Das Huhn

Die Hühnerhaltung

Unsere Tiere werden nach der EU - Verordnung Ökologischer Landbau sowie den Richtlinien für Erzeuger des Verbund Ökohöfe e. V. – Vereinigung ökologischer Landbau gehalten. Dabei gelten die folgenden Anforderungen.

Legehennen im Wintergarten
Legehennen im Wintergarten.
Von hier geht es durch die Luken rechts in den Auslauf, links in den Stall
Von hier geht es durch die Luken rechts in den Auslauf, links in den Stall.

Im Stall:

  • mindestens ein Drittel der begehbaren Stallfläche muss mit Scharrmaterial (Stroh, Sand, Holzspäne) belegt sein der gesamte Stall muss mit natürlichem Licht ausgeleuchtet sein
  • mindestens 8 Stunden Nachtruhe ohne Kunstlicht müssen eingehalten werden
  • pro m begehbarer Fläche werden max. 6 Hennen gehalten
  • pro Tier stehen mind. 18 cm Sitzstange zur Verfügung
Legehennen im Scharraum
Legehennen im Scharraum.
Legehennen in der Voliere
Legehennen in der Voliere.

Im Auslauf:

  • dürfen Einträge von 170 kg Stickstoff/ha/Jahr nicht überschritten werden
  • jedem Tier stehen mindestens 4 m² Auslauf zur Verfügung
Legehennen im verschneiten Grünauslauf
Legehennen im verschneiten Grünauslauf.
Hennen genießen frische Kräuter
Hennen genießen frische Kräuter.
Weiße Braunleger genießen den Auslauf
Weiße Braunleger genießen den Auslauf.
Biohenne

Biohenne