Zurück zur Startseite Das Huhn Das Unternehmen Geprüfte Qualität Allerl-Ei Kontakt
Disclaimer     Sitemap     Impressum       

Herkunft/Geschichte

Der Dinosaurier und das Huhn

In der Evolutionsgeschichte stammt das Huhn vom Dinosaurier ab. Betrachtet man das Skelett eines Huhnes, wird diese Verwandtschaft sofort sichtbar. Das Huhn hat den typischen Körperbau des Vogels. Es ist besser im Laufen als im Fliegen. Daher hat es starke Läufe und Beinmuskeln. Seine Körpertemperatur ist mit 40–42 ºC höher als jene der Säugetiere.

Das Haushuhn gehört zur Familie der Hühnervögel. Das in Indien beheimatete Bankiva-Huhn gilt als Hauptstammart. Als domestiziertes Huhn kam es aus dem ostasiatischen Raum und dem Mittelmeerraum in die übrige Welt. Durch Jahrhunderte lange Zucht sind rund 150 verschiedene Rassen entstanden. Heute wird unterschieden zwischen der Rassengeflügelzucht und der Hybridzucht.

Wir unterstützen den gemeinnützigen Verein "Initiative zur Erhaltung alter Geflügelrassen" personell und finanziell.

Initative zur Erhaltung Alter Geflügelrassen e.V.
Zur Vereinshomepage, hier klicken.

Gegründet am 11.01.2008 in Deersheim sind die Aufgaben und Ziele des Vereins : Erhaltung genetischer Ressourcen beim Geflügel durch Haltung und Weiterzüchtung alter bzw. vom Aussterben bedrohter Geflügelrassen Hilfe bei der Bildung von Zuchtgemeinschaften (Zuchtringen) und Unterstützung der Arbeit mit dem Ziel, diese Rassen in Reinzucht zu erhalten und über die Etablierung von Gebrauchskreuzungen für eine wirtschaftliche Nischenproduktion nutzbar zu machen.